Laientheater Zufikon

Der Verein

Heute besteht der Verein aus ???? Mitgliedern welche alle zwei Jahre eine Theateraufführung auf die Beine stellen.

Wie alles begann…

Die Geschichte

16. Mai 1980 beschloss in der „Waldhütte Zufikon“ eine Gruppe Theaterinteressierter für verschiedene Vereine in Zufikon „Theater-Stücke“ aufzuführen.  Den Gruppenmitglieder war das aber bald zu wenig, da diese jedes Jahr ein Theaterstück aufführen wollten.

20. Februar 1981 wurde die Gründungsversammlung einberufen und der Verein „Laientheater Zufikon“ gegründet. Mit dem Ziel alle 1-2 Jahre ein Theater aufzuführen. An der Versammlung waren 25 Mitglieder anwesend. Es wurde kein Jahresbeitrag erhoben.

Gewählter Vorstand: Bruno Meier Präsi, Josef Müller Vize, Kathrin Keusch, Aktuar, Heidi Martin, Kassier, Felix Weber Beisitzer, Willy Plüss Materialverwalter, Felix Honegger Regie.

1981 Im Herbst wird das erste Theaterstück vom Verein aufgeführt. Der Gewinn war CHF 6’450.

1982  wird ein Kurs für Laienspieler organisiert an dem 20 Mitglieder teilnahmen. An der 1. GV werden weitere Theater-Interessierte im Verein aufgenommen. Neu bestand der Verein aus 53 Mitglieder davon 2/3 die Theater spielen wollten. Es wird ein Jahresbeitrag von CHF 20.00 festgelegt.

1984 GV, die ersten Statuten wurden angenommen und umgesetzt. Jährlich werden Skiweekend, Wanderung, Maibummel, Bootsfahrt, Theaterbesuche organisiert

1991 konnte das 10 Jährige Jubiläum gefeiert werden, dies wird mit dem Ausrichten der 1. Augustfeiert von Zufikon gefeiert.

2001 20 Jähriges Jubiläum

2011  30 Jähriges Jubiläum